Naturkosmetik

Alles Hafer oder was? Haferbad für eine zarte Haut

22. Januar 2017
Hafermilchbad selber machen

Nicht umsonst wurde der Hafer (Avena sativa) als Arzneipflanze des Jahres, vom Studienkreis „Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde“ an der Universität Würzburg, gewählt, denn das Getreide wirkt nicht nur innerlich sehr positiv auf unseren Körper, sondern auch äußerlich! Vielleicht genießt ihr den Hafer täglich in eurem Müsli oder Porridge? Dann tut ihr schon viel Gutes für euch. Mit einem Haferbad, dass die Haut ganz zart und sanft umhüllt, könnt ihr auch noch was von außen machen.

Hafer, ein paar Kräuter und viel Liebe stecken in den Haferbad-Päkchen – ihr werdet es spüren! Und das schöne daran – der Hafer wächst bei uns und ist so eine tolle Pflanze!

Haferbad für eine zarte Haut selber machen

Haferbad für eine zarte Haut selber machen

 

Was kann der Hafer für euren Körper und eure Haut machen?

Hafer beinhaltet viele Vitamine, Mineralstoffe und Nährstoffe. Wie zB B-Vitamine aber auch Biotin und Folsäure gehören dazu. Das war aber noch nicht alles, Kalium, Kalzium, Eisen, Zink und Magnesium gibt es noch oben drauf. Viele Aminosäuren und Fettsäuren beinhaltet der Hafer ebenso.

Toll ist, dass Hafer eine sehr positive Wirkung auf den Blutzuckerspiegel hat. Durch seine komplexen Kohlehydrate muss er zuerst in unserem Verdauungstrakt zerlegt werden. Das dauert länger und dadurch steigt der Blutzuckerspiegel nicht so schnell an.

wertvoller Hafer für unsere Gesundheit und für unsere Haut

wertvoller Hafer für unsere Gesundheit und für unsere Haut

 

Die vielen Ballaststoffe sorgen auch noch dafür, dass man sich schneller und länger satt fühlt, da sie viel Wasser im Magen binden können und so ein schnelleres Sättigungsgefühl ermöglichen.

Sogar Hildegard von Bingen schätzte den Hafer und meinte er sei „eine beglückende und gesunde Speise für gesunde Menschen und er bereitet ihnen einen frohen Sinn und einen reinen und klaren Verstand„.

In unserem Haferbad pflegt er ganz sanft und spendet Feuchtigkeit. Wer an trockener und gereizter Haut leidet, der kann sich auf das Haferbad freuen!

 

Was benötigen wir für das sanfte Haferbad?

Viele der Zutaten findet ihr sicher bei euch zu Hause:

  • 100g Hafermehl oder Haferflocken
  • 100g Salz
  • 50g Milchpulver
  • eine Handvoll getrocknete Kräuter/Blüten, wie zB Kamillenblüten und Rosenblüten
  • event. noch ein paar Tropfen ätherisches Rosenöl
  • Teebeutel oder Leinensäckchen oder ein Glas zum Aufbewahren
  • Schleifen/Bänder zum Zubinden der Bade-Beutel
Blüten für das selbstgemachte Haferbad - tolle Naturkosmetik für zu Hause!

Blüten für das selbstgemachte Haferbad – tolle Naturkosmetik für zu Hause!

 

Herstellung des Haferbades

Wiegt das Hafermehl, das Salz und das Milchpulver in eine Schüssel und vermischt alles gut. Falls ihr Haferflocken verwendet, mixt sie zuerst noch klein, sodass sie eine feine Struktur haben.

Zutaten natürliche Kosmetik: Hafermehl, Salz und Milchpulver mischen

Hafermehl, Salz und Milchpulver mischen

 

Danach könnt ihr die getrockneten Kräuter dazu geben. Wer mag kann noch 20 Tropfen eines ätherischen Rosenöls mit dazu geben.

die Blüten zerkleinern und unter das Mehl mischen - Mit liebe gemachte Naturkosmetik

die Blüten zerkleinern und unter das Mehl mischen

 

Hafer, Salz, Milchpulver und Blüten ergeben ein Bad für die Sinne

Hafer, Salz, Milchpulver und Blüten ergeben ein Bad für die Sinne

 

Wenn alles gut vermischt ist, dann könnt ihr das Haferbad abfüllen.

das Bad mit Hafer ist nun fertig - Naturkosmetik Rezept

das Bad mit Hafer ist nun fertig

 

Ihr könnt das Mehl in einem gut verschließbaren Glas aufbewahren und 3-4 Esslöffel in das laufende Badewasser geben.

Naturkosmetik Haferbad: Zutaten aus dem Haushalt ergeben einen wunderbaren Badezusatz

Zutaten aus dem Haushalt ergeben einen wunderbaren Badezusatz

 

Wer nach einem entspannenden Bad nachher nicht die Reste im Bad wegputzen möchte, der macht es sich einfach und füllt das Haferbad in Teebeutel oder Leinensäckchen. Einfach wie ein kleines Päckchen zuschnüren und in die Badewanne legen.

schöne Naturkosmetik aus Hafer

schöne Naturkosmetik aus Hafer

 

Bevor ihr das Haferbad-Päkchen wegschmeisst, nehmt den restlichen Hafer und peelt damit sanft euer Gesicht. Dann habt ihr eine wunderbare rundum Pflege!

Hafer-Milchbad als sanfter Badezusatz

Hafer-Milchbad als sanfter Badezusatz – mit Liebe gemachte Naturkosmetik

 

Jetzt heißt es nur noch Badewasser einlassen, Haferbad mit dazu geben und genießen!

Viel Freude beim Nachmachen und

Unterschrift

Der Beitrag ist auch zu sehen auf Create in Austria.

Disclaimer!

Die von mir zur Verfügung gestellten Informationen werden mit aller Sorgfalt zusammen getragen. Die Hausmittel und Rezepturen ersetzen aber keinen Besuch beim Arzt. Bei unklaren oder heftigen Gesundheitsbeschwerden gehe bitte unmittelbar zum Arzt. Bei Schwangeren und Kindern immer vorher eine Anwendung oder Einnahme mit dem Arzt abklären. Wenn du meine Rezepte nachmachst, dann machst du das auf eigene Gefahr.

Print Friendly

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*