Basteln

Frühlingsdeko für Eilige – Hyazinthen & Zeitungspapier in Szene gesetzt

19. März 2017
Frühlingsdeko für Eilige

Im Frühling gibt es so viel zu tun – die Natur erwacht wieder und man kann die ersten Kräuter sammeln. Der Garten freut sich, wenn er wieder aktiviert und gepflegt wird und ein bisschen frühlingshaft dekoriert sollte ja auch werden, oder? Leider fehlte mir jetzt immer die Zeit mich um dieses Thema zu kümmern, aber so ganz konnte ich es nicht auf mir sitzen lassen, daher zeige ich euch heute meine minimalistische Frühlingsdeko für Eilige!

Hyazinthen + Zeitungspapier und die Frühlingsdeko für Eilige ist schon fast fertig!

süße Frühlingsdeko für Eilige

süße Frühlingsdeko für Eilige

 

Was brauchen wir für die Frühlingsdeko?

Neben Beruf, Familie und viel zu vielen Interessen bleibt schon gerne mal was liegen. Aber trotzdem lege ich immer Wert auf eine hübsche Dekoration, die zur aktuellen Jahreszeit passt. Und man muss nicht immer viel Zeit investieren um etwas hübsches zu zaubern!

Für die Frühlingsdeko brauchen wir folgende Materialien:

  • Hyazinthen
  • Zeitungspapier
  • Moos
  • Teller
  • Bänder
  • Steine
Materialien für die Frühlingsdeko

Materialien für die Frühlingsdeko

 

Und so wird die Frühlingsdeko gemacht

Hyazinthen gibt es oft mit drei Zwiebeln in einem Topf zu kaufen. Gebt die Hyazinthen vorsichtig aus der Erde heraus. Danach schneidet euch ein quadratisches Stück von einem Zeitungspapier zurecht. Die Größe hängt ein wenig von eurer Hyazinthe ab, es sollte so groß sein, dass ihr die Zwiebel gut verpacken könnt.

Gebt in die Mitte es Zeitungspapiers ein klein wenig Erde und setzt die Knolle vorsichtig darauf. Danach faltet das Zeitungspapier nach oben und befestigt es am Ende der Zwiebel, dort wo die Hyazinthenblätter beginnen, mit einem Band. Macht noch eine hübsche Schleife und dann ist das Hyazinthenpäkchen auch schon fertig.

Hyazinthen Päkchen

Hyazinthen Päkchen

 

Wenn eure Päkchen fertig sind, gebt auf ein Teller etwas Moos und platziert die Hyazinthen darauf. Damit sie gut stehen und nicht umfallen, stabilisiert sie mit ein paar Steinen.

Hyazinthen auf einem Teller mit Moos

Hyazinthen auf einem Teller mit Moos

 

Ein einfache Deko, die zwar schnell aber trotzdem mit Liebe gemacht ist 😉

eine mit Liebe gemachte Frühlingsdeko

eine mit Liebe gemachte Frühlingsdeko

 

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachmachen und Dekorieren! Genießt den Frühling und heißt ihn willkommen 🙂

Unterschrift

 

Der Beitrag ist auch zu sehen auf Create in Austria.

Print Friendly

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Karen 19. März 2017 at 17:11

    Liebe Doris,
    deine, wie du sagst, einfache Deko ist ganz bezaubernd! Mir gefällt eine einfache Deko ohne viel Schnick Schnack auch am Besten und Hyazinthen sind sowieso jetzt im Frühling meine Lieblinge! Danke für die schöne Anregung!
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart und alles Liebe!
    Karen

    • Reply Doris Kern 20. März 2017 at 18:50

      Liebe Karen,
      bei mir gehören die Hyazinthen auch zum Frühling einfach dazu! Danke für deine lieben Worte – dir wünsche ich natürlich auch eine ganz wunderbare Woche!
      Bis bald & alles Liebe,
      Doris

    Leave a Reply