Hausmittel, Naturkosmetik

Das Wunder gegen blaue Flecken – Immortelle Roll-on Stick

15. März 2017
Wunder gegen Blaue Flecken Rollon

Also ich gehöre leider zu den tollpatschigen Menschen, die ständig und überall anstossen und davon auch schöne blaue Flecken davon tragen. Geht es nur mir so, oder finde ich auch ein paar Gleichgesinnte da draußen? Falls ihr nicht selbst davon betroffen seid, vielleicht braucht ihr manchmal ein kleines Wundermittel bei euren Kleinen? Dann zeige ich euch heute wie ihr die kostbare Immortelle in einen Alles-wieder-gut Roll-on verwandeln könnt.

Immortelle sollte in keinem Kinderhaushalt fehlen – als praktischer Roll-on ist er immer mit dabei!

Anti Blaue Flecken Roll-on - perfekt für kleine Wehwehchen

Anti Blaue Flecken Roll-on – perfekt für kleine Wehwehchen

 

Immortelle – eine wunderbare Pflanze

Vielleicht kennt ihr die Immortelle (Helichrysum italicum) auch unter einem anderen Namen? Sie wird auch als italienische Strohblume oder als Currykraut bezeichnet? Die Pflanze riecht intensiv nach Curry und die gelben Blüten strahlen im Sommer ganz wunderbar. Immortelle wird auch als die Unsterbliche bezeichnet und hilft als ätherisches Öl unschlagbar bei blauen Flecken.

Immortelle - die Unsterbliche

Immortelle – die Unsterbliche! Sogar nach dem Winter sieht sie so schön frisch aus!

 

Das ätherische Immortellen-Öl

Durch die starken wund- und hautregenerierenden Eigenschaften werden Hämatome mit Behandlung durch das Immortellen-Öl ganz schnell wieder aufgelöst. Das Gewebe kann wieder abschwellen und die Schmerzen werden gemildert. Es gehört zu den ganz wenigen ätherischen Ölen, dass man sogar in geringer Dosis pur auf die Haut auftragen könnte!

 

Anti-Blaue Flecken Öl

Was brauchen wir für unser Wunderöl?

Die Einkaufsliste ist übersichtlich und man benötigt nur wenige Zutaten für den Roll-on:

  • 10 ml Jojobaöl oder Johanniskrautöl
  • 3 Tropfen Immortelle
  • 2 Tropfen Lavendel fein
  • Alkohol (40%) zum Desinfizieren
  • Roll-on (für 10 ml)

Falls ihr Johanniskrautöl verwendet, dann bitte nicht in die direkte Sonne gehen. Johanniskrautöl macht die Haut lichtempfindlicher!

Herstellung Anti-Blaue Flecken Stick

Das kleine Wunder gegen blaue Flecken ist ganz schnell gemacht und am besten macht ihr für eure Familie gleich ein paar Sticks mehr mit!

  1. Schraubt den Roll-on auseinander und desinfiziert alle Teile gut mit dem Alkohol, damit euch nichts verkeimt.
  2. Tropft die ätherischen Öle in den unteren Teil des Roll-ons.
  3. Danach gebt ihr das fette Öl hinzu und verschließt den Roll-on. Jetzt könnt ihr ihn schütteln, damit sich das ätherische Öl gut mit dem fetten Öl vermischt.

Dann ist der Stick schon fertig und kann verwendet werden!

Immortelle - das Wunder gegen blaue Flecken

Immortelle – das Wunder gegen blaue Flecken

 

Verwendung Anti-Blaue Flecken Roll-on

Gleich nach einem Sturz kann das Öl auf die betroffene Stelle punktuell aufgetragen und leicht eingerieben werden. Danach noch mehrmals wiederholen. Dann sollte sich der blaue Fleck gar nicht mehr so stark bilden und er wird viel schneller abheilen.

Für Mamis und ihre kleinen Rabauken ist der Roll-on unerlässlich

Für Mamis und ihre kleinen Rabauken ist der Roll-on unerlässlich

Ich möchte meinen Anti-blaue Flecken Stick nicht mehr missen – die blauen Flecken gehören fast der Vergangenheit an 🙂  Ganz viel Freude beim Nachmachen und verwenden,

Unterschrift

 

Der Beitrag ist auch zu sehen auf Create in Austria.

 

Disclaimer!

Die von mir zur Verfügung gestellten Informationen werden mit aller Sorgfalt zusammen getragen. Die Hausmittel und Rezepturen ersetzen aber keinen Besuch beim Arzt. Bei unklaren oder heftigen Gesundheitsbeschwerden gehe bitte unmittelbar zum Arzt. Bei Schwangeren und Kindern immer vorher eine Anwendung oder Einnahme mit dem Arzt abklären. Wenn du meine Rezepte nachmachst, dann machst du das auf eigene Gefahr.

 

Print Friendly

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Petra 15. März 2017 at 20:33

    Hallo, danke für den Tipp mit dem Roll-on! Wo bekomme ich denn die Zutaten? Danke. Lg, Petra

    • Reply Doris Kern 15. März 2017 at 22:28

      Liebe Petra,
      sehr sehr gerne!! Ich habe die meistens Zutaten bei aromapflege.com gekauft. Da bekommst du vom Jojobaöl, den ätherischen Ölen bis zum Roll-on alles 🙂
      Alles Liebe zu dir,
      Doris

  • Reply Monika 18. März 2017 at 2:21

    Hallo liebe Doris ich suche schon lange etwas für meine Haut die Stellenweise viele geplatzte Äderchen hat, glaubst du wäre das etwas…

    Dankeschön Monika

    • Reply Doris Kern 18. März 2017 at 10:36

      Liebe Monika,
      da habe ich noch ein wenig recherchiert. Bei den geplatzten Äderchen probiere mal Wildrosenöl als pflegendes Öl aus. Auch das Immortelle Öl kannst du verwenden und weiters sollen Zitrone, Neroli, Rose oder zB Weihrauch hilfreich sein.
      Alles Liebe zu dir,
      Doris

  • Reply Tanja von mx | living 19. März 2017 at 8:51

    Guten Morgen liebe Doris,
    nach dem letzten Garteneinsatz sehen meine Oberschenkel ein bisschen nach Zebra aus vor lauter blauschwarzer Striemen – da kommt Dein Beitrag genau richtig! Das wird auf jeden Fall ausprobiert! Ich übe mich dann derweil auch noch im richtigen Umgang mit schweren Pflanzkübeln…
    Ganz lieben Dank für die tolle Idee!
    Wünsche Dir einen tollen Sonntag, lass es Dir gut gehen und bis bald, Tanja

    • Reply Doris Kern 20. März 2017 at 18:52

      Liebe Tanja,
      dann hilft dir die Immortelle auf jeden Fall 🙂 Aber so schwere Pflanzkübel sind auch nicht so einfach zum Handhaben – ich glaube da hätte ich auch ein paar blaue Flecken 🙂 Auf jeden Fall alles gute beim Gartenarbeiten – ich freue mich schon auf weitere Bilder!
      Eine ganz tolle Woche & alles Liebe,
      Doris

    Leave a Reply