Hausmittel, Kräuter, Natur

Waldapotheke: ein Gemmomazerat aus Pappelknospen

26. März 2019
Pappelknospen Gemmomazerat

Vor zwei Wochen habe ich euch bereits von der wunderbaren Wirkung der Pappeln erzählt. Ihre Knospen sind sehr harzig und können daher sehr gut in Öl angesetzt und zu einer Salbe weiterverarbeitet werden. Aber man kann sie natürlich auch als Gemmomazerat mit Wasser/Alkohol/Glycerin ansetzen. In meinem Basis Bericht zu den Knospen habe ich schon einiges über die Gemmotherapie erzählt und sie fasziniert mich jedes Jahr fast mehr! Daher zeige ich euch heute mein Gemmomazerat aus Pappelknospen!

Pappelknospen Gemmomazerat selbermachen

Pappelknospen Gemmomazerat selbermachen

 

Pappel Gemmomazerat herstellen

Wie stellt man ein Gemmomazerat her? Die Grundzutaten sind immer Knospen, Glycerin, Alkohol und Wasser. Glycerin wird verwendet um die Inhaltsstoffe aus den Knospen lösen zu können. Man kann es in Bio Qualität kaufen und es ist ein Stoff, der auch natürlich in unserer Haut vorkommt. Glycerin entsteht durch die Spaltung von pflanzlichen oder tierischen Fetten in Glycerin und Fettsäuren. Für die Gemmomazerate verwende ich immer pflanzliches Glycerin in Bio Qualität.

Für das Mazerat benötigt man folgende Zutaten:

  • 2 TL Pappelknospen
  • 50g destilliertes Wasser
  • 50g Weingeist
  • 50g Bio Glycerin
vielseitige Pappelknospen

vielseitige Pappelknospen

 

Zur Herstellung geht man folgendermaßen vor:

Es ist eigentlich sehr ähnlich zu den Tinkturen und ihr werdet sehen, dass es nicht schwierig ist! Das wichtigste bei der Herstellung von Gemmo-Mazeraten ist der Umgang mit den Knospen. Dass man wirklich nur ganz wenige pro Baum sammelt und vielleicht eher mal die Chance nutzt, wenn wo ein abgeschnittener Ast ist.

  • Zunächst werden die Pappelknospen ganz fein kleingeschnitten und in ein verschließbares Glas geben.
  • Das Wasser, Weingeist und Glycerin mischen und über die Knospen leeren.
  • Das Glas verschließen und etwa 2-3 Wochen lange ausziehen lassen.
  • Anschließend abseihen und in Flaschen füllen.
Herstellung Gemmomazerat

Herstellung Gemmomazerat

 

Wirkungsweise der Pappel

Das Gemmomazerat kann bei folgenden Beschwerden eingesetzt werden. Dabei nimmt man 3 mal täglich 15 Tropfen zu sich.

  • Bronchitis
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Venenschwäche
  • Stärkung der Prostata
Pappelknospen Gemmomazerat

Pappelknospen Gemmomazerat

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Herstellen des Pappelknospen-Mazerates! Bleibt gesund und alles Liebe,

 

Falls du keiner meiner Rezepte oder Anleitungen verpassen möchtest, kannst du dich zu meinem Newsletter „Naturpost“ ganz einfach anmelden und du erhältst regelmäßig alle Neuigkeiten:

Infos zum Newsletter findest du hier.

 

Disclaimer! Die von mir zur Verfügung gestellten Informationen werden mit aller Sorgfalt zusammen getragen. Die Hausmittel und Rezepturen ersetzen aber keinen Besuch beim Arzt. Bei unklaren oder heftigen Gesundheitsbeschwerden gehe bitte unmittelbar zum Arzt. Bei Schwangeren und Kindern immer vorher eine Anwendung oder Einnahme mit dem Arzt abklären. Wenn du meine Rezepte und Anleitungen nachmachst, dann machst du das auf eigene Gefahr!

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply