Über mich

Doris

Schön, dass Du mich auf meinem Blog besuchst. Mein Name ist Doris und ich liebe es durch die Natur zu streifen und die kleinen und großen Wunder dieser Welt zu entdecken. Meine Leidenschaft für selbstgemachte Naturprodukte hatte ihren Beginn in der Kosmetik, als ich begann zu hinterfragen, was eigentlich in den gekauften Erzeugnissen drinnen steckt. Sehr schnell war mir klar, dass viele der Inhaltsstoffe der konventionellen Kosmetik für unsere Haut nicht gut sind. So begannen meine ersten Versuche Cremen und Salben selbst herzustellen. Ist man von diesem Thema einmal gefesselt, lässt es einem nicht mehr so schnell los. Man beginnt nach natürlichen Inhaltsstoffen zu suchen und landet unweigerlich in der Kräuter- und Pflanzenwelt. Daher kamen bald selbst hergestellte Tinkturen und Ölmazerate und vieles mehr hinzu.

Salben und Cremen selber herstellen

Salben und Cremen selber herstellen

 

Da die Pflanzen aber nicht nur gut für unsere Haut sind, sondern auch für unsere Gesundheit, entstand auch nach und nach meine eigene Hausapotheke, wo ich für alle kleinen Wehwehchen ein Naturprodukt zur Hand habe. Um mein Wissen ständig zu vertiefen besuchte ich die letzten Jahre viele Kurse, wie die Ausbildung zum Kosmetikhersteller, die fundierte Kräuterausbildung zum TEH Praktiker, die TEH Naturapotheke und Kurse zur Aromatherapie.

Pflanzen, Kräuter, Hausmittel & Naturkosmetik sind meine Leidenschaft

Pflanzen, Kräuter, Hausmittel & Naturkosmetik sind meine Leidenschaft

 

Ich teile gerne meine Erfahrungen und liebe es Rezepte für meinen Blog zu kreieren. Die Dankbarkeit und die lieben Nachrichten, die ich von Euch zurückbekomme, bestärken mich immer wieder, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Und jeder von uns kann selbst etwas für sich und seine Familie tun. Indem wir wieder zum Produzenten werden und selbst herstellen, hinterfragen wir wieder viel eher was in einem Produkt steckt. Man weiß wie es entsteht und schätzt es oft viel mehr als ein gekauftes Produkt. Unsere sehr konsumgetriebene Gesellschaft lässt uns oft unsere Wurzeln vergessen. Vieles wird als selbstverständlich angenommen, man kauft viel mehr als eigentlich nötig ist und gibt gleichzeitig zu viel Geld aus. Ich möchte Dir mit meinen Rezepten und Ideen zeigen, wie einfach es ist, sich die Natur ins Haus zu holen. Von einfachen Hausmitteln bis zu ausgefeilten Kosmetikrezepturen – für jeden ist etwas dabei. Ich lege viel Wert auf gute Inhalte und eine schöne Präsentation. So entstehen mit Liebe gemachte Beiträge, die Dich ermutigen sollen, selbst zum Produzenten zu werden!

Viel Freude auf meinem Blog und alles Liebe,

 

P.S.: die wunderschönen Fotos sind von meiner lieben Freundin Maria Binder gemacht worden.

Print Friendly, PDF & Email

52 Comments

  • Reply Jules Moody 19. Mai 2016 at 8:43

    Hallo Doris,

    eine Freundin hat mich auf deine Seite gebracht und ich bin total begeistert! 🙂

    Ich schau sicher öfter bei dir vorbei!

    Ich wünsche dir einen schönen Tag!

    Alles Liebe,
    Jules

    • Reply Doris Kern 19. Mai 2016 at 11:44

      Liebe Jules!
      vielen lieben Dank 🙂 Das freut mich total und ich hoffe du findest weiterhin spannende Beiträge auf meinem Blog 🙂
      Alles Liebe zu dir und deiner Freundin,
      Doris

  • Reply Babsi 19. Juni 2016 at 20:24

    Liebe Doris, deine Seite ist total super, bin ganz begeistert von deinen Rezpten, vielen Dank für deine Tipps, glg Babsi

    • Reply Doris Kern 19. Juni 2016 at 20:45

      Liebe Basis,
      vielen lieben Dank für deine lieben Worte! Das freut mich total!
      Ganz liebe Grüße zu dir & alles Liebe,
      Doris

  • Reply Judith Brockmann 9. August 2016 at 12:28

    Habe eben zu deinem Blog gefunden!
    Bin ganz bezaubert, weiter so und vielen Dank fürs Teilen!
    Liebe Grüße aus Australien von Judy

    • Reply Doris Kern 9. August 2016 at 15:50

      Liebe Judy,
      vielen lieben Dank für deine lieben Worte!! Das freut mich total 🙂
      Und alles Liebe zu dir nach Australien!!
      Doris

      • Reply Suse 29. Juni 2019 at 22:04

        Liebe Doris,
        Bin vor 2 Tagen zufällig über deinen Blog gestolpert..wollte eigentlich nur nochmal nachlesen wie ein gutes Johanniskrautöl angesetzt wird- das hab ich schon lange vorgehabt – und nun komm ich nicht mehr los von deinen wunderschönen Rezepten, Beiträgen und Bildern. ♡
        Es ist einfach großartig bei dir zu stöbern und viele neue Ideen zu sammeln. Bin jetzt in Elternzeit und hab genug Zeit um zu sammeln, zu probieren und mich an deinem Wissen und Können zu erfreuen. Hab mir doch glatt schon dein Buch bestellt. 😁

        Mach weiter so!!
        Alles Liebe,
        Suse

        • Reply Doris Kern 7. Juli 2019 at 11:45

          Liebe Suse,
          vielen lieben Dank für deine liebe Nachricht! Ach das freut mich, dass du so viele Anregungen findest! Ich hoffe es macht dir ganz viel Spaß die Sachen auszuprobieren! Und vielen lieben Dank, dass du dir mein Buch bestellt hast – viel Freude beim darin Schmöckern!
          Hab eine wundervolle Zeit und alles Liebe zu dir,
          Doris

  • Reply Sabrina Burgstaller 28. Dezember 2016 at 13:37

    Liebe Doris,
    bin gerade zufällig über deinen wundervollen Blog gestoßen! 🙂
    Das sind wirklich ganz tolle Beiträge. Ab sofort werde ich hier regelmäßig vorbei schauen.
    Alles Liebe und herzliche Grüße,
    Sabrina

    • Reply Doris Kern 28. Dezember 2016 at 20:14

      Liebe Sabrina,
      oh Dankeschön, das freut mich sehr und freue mich bald wieder von dir zu lesen!
      Auch ganz liebe Grüße & alles Liebe,
      Doris

  • Reply Katrin Glück 17. Juni 2017 at 18:12

    Liebe Doris!

    Ich habe vor einigen Minuten Deinen blog entdeckt! Habe mir gleich das Rezept von der Schafgarbe rausgeschrieben. Jetzt ,wo die Sonne so schön scheint,werde ich morgen gleich beginnen ,nach deinener Beschreibung vorzugehen.
    Besonders gut gefällt mir ,daß nicht einfach nur die Pflanze neutral beschrieben ist,sondern die Schafgarbe auch die Augenbraue der Venus oder die Heilende genannt wird.
    Ja—es ist wirklich Dein blog mit Liebe gemacht!!
    Alles Liebe und ich bin schon neugierig auf die nächsten Pflanzen,die ich dann bei Dir nachschauen werde.

    • Reply Doris Kern 18. Juni 2017 at 11:51

      Liebe Katrin,
      danke dir – mir gefällt es immer so kleine Geschichten über die Pflanze zu erfahren und welche Bedeutung sie schon immer für die Menschen hatte!
      So liebe Worte sind immer das schönste Kompliment für mich – ich danke dir vielmals!!
      Ganz viel Freude beim Entdecken der verschiedenen Pflanzen – meistens findet man genau jene, die man gerade braucht 🙂
      Alles Liebe zu dir,
      Doris

  • Reply Heidi Bender 29. Juni 2017 at 20:06

    Hallo Doris,
    Ich bin durch Zufall auf Deine Seite gestossen und freue mich sehr darüber.
    Ich lebe in Deutschland, habe aber vor einigen Jahren ein Kräuter Seminar im Vorarlberg besucht. Das begeistert mich heute noch.
    Ich habe damals festgestellt, dass Ihr sehr naturverbunden seid.
    Dein Blog über den stinkenden Storchenschnabel habe ich mit grossem Interesse gelesen. Ich kenne es nur als Lymphfluss anregend.
    Ich werde Deine Seite mit Sicherheit öfter besuchen
    Liebe Grüße und eine gute Zeit
    Heidi Bender

    • Reply Doris Kern 2. Juli 2017 at 8:43

      Liebe Heidi,
      vielen Dank für deine liebe Nachricht! Das stimmt, bei uns wird in vielen Regionen das Kräuterwissen noch richtig gelebt! Ja der stinkende Storchschnabel ist ganz vielseitig, ich bin auch immer wieder erstaunt, was Pflanzen so alles in sich haben 🙂
      Ich freue mich schon auf deinen nächsten Besuch – alles Liebe zu dir,
      Doris

  • Reply gabriele kirchmayr 20. Juli 2017 at 16:49

    mir gefallen deine Etiketten so gut, das möcht ich auch mal selber gestalten können. Muss wohl noch ein bisschen üben.
    Liebe Grüße
    Gabi

    • Reply Doris Kern 22. Juli 2017 at 10:41

      Liebe Gabriele,
      ach Dankeschön dass freut mich sehr, dass sie dir so gut gefallen!! Einige davon kannst du auch downloaden – dann kannst du sie ebenfalls für dich verwenden 🙂
      Alles Liebe zu dir,
      Doris

  • Reply Andrea 8. August 2017 at 11:23

    Liebe Doris,

    es ist immer wieder schön auf deinen Seiten zu kommen, es ist halt alles so mit Liebe gemacht ;.)

    Deinen Artikel über Sole – einfach genial. Zudem habe ich grade gelesen, dass es (innerlich eingenommen) den Körper entgiftet und entstaut. Also dabei auch das Bindegewebe strafft. Ist das nicht wunderbart!!
    Doris, wie lange hält eine Soletinktur und verwendest du diese auch in deiner Kosmetik? Wieviel Sole nimmst du bei 100 ml Creme als Konservierung?

    LG
    Andrea vom Kurs Kosmetikhersteller

    • Reply Doris Kern 9. August 2017 at 20:22

      Liebe Andrea,
      wie schön von dir zu lesen!!! Ach wir sollten uns mal wieder alle treffen!
      Ach danke dir – so lieb!! Ja die Sole ist einfach echt super -und so einfach herzustellen! Ich habe sie bisher immer mit 10% verwendet und hält dann ca. 3-4 Monate. Aber ich mache nie so viel, dass die Cremen schon immer vorher aufgebraucht sind 🙂
      Alles alles Liebe zu dir!!
      Doris

  • Reply Jennifer Ludwig 19. August 2017 at 7:08

    Super tolle Sachen👌🏼😃 hast du schon eine Anleitung (Beschreibung) für die passende Dirndltaschee? Die find ich klasse😍
    Liebe Grüße Jenny aus Starnberg

    • Reply Doris Kern 19. August 2017 at 19:52

      Liebe Jennifer,
      vielen lieben Dank für deine liebe Nachricht! Leider habe ich es noch immer nicht geschafft sie zu machen. Ich bin leider in der letzten Zeit nicht sehr viel zum Nähen gekommen. Aber ich hoffe ich schaffe es bald mal!!
      Alles Liebe zu dir und hab ein schönes Wochenende,
      Doris

  • Reply Margot Roswitha Huber 18. Dezember 2017 at 22:39

    hallo Doris, bin „zufällig“ über Facebook auf Deiner Seite gelandet und fasziniert (weil mit LIEBE gemacht) hängengeblieben-Bin als Feng Shui Beraterin speziell für den Garten- immer wieder überrascht, dass genau die Pflanzen in einem Garten wachsen, die da gebraucht werden, und beim Nachbarn 20 Meter weiter eben nicht mehr..Es macht so viel Freude die Beiträge und auch Deine Bilder anzusehen, schönen Abend und verschneite Grüße vom Wallersee!

    • Reply Doris Kern 19. Dezember 2017 at 9:47

      Liebe Margot,
      vielen Dank für deine Liebe Nachricht!! Das ist wirklich faszinierend, welche Pflanzen sich wo ansiedeln – genau dort, wo man sie braucht! Wenn man da die Augen und das Herz offen lässt, dann entdeckt man viele kleine Wunder!!

      Ich hoffe du findest weiterhin noch ganz viele Beiträge bei mir und hast viel Spaß beim Lesen und Inspiration holen 🙂
      Wir sind auch gar nicht so weit auseinander – ich wohne in Thalgau 🙂
      Hab noch eine wundervolle Adventswoche und ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest,
      Doris

  • Reply Sandra 30. Dezember 2017 at 21:33

    Liebe Doris! Herzlichen Glückwunsch zu deiner gelungenen, interessanten und inspirierenden Seite. Mit spürt förmlich, dass du das alles mit Liebe machst: tolle Beiträge, wunderschöne Fotos, einfache aber wirkungsvolle Selfmade-Ideen! Immer wieder werde ich bei dir fündig! Danke fürs Teilen und alles Gute und viel Erfolg weiterhin!

    • Reply Doris Kern 1. Januar 2018 at 18:42

      Liebe Sandra,
      vielen lieben Dank für deine liebe Nachricht! Bei so vielen Komplimenten werde ich fast ein wenig rot. Ich freue mich riesig und ich hoffe, dass ich weiterhin viele interessante Beiträge habe, damit du bei mir fündig wirst 🙂
      Alles, alles Liebe zu dir,
      Doris

  • Reply Edith 4. März 2018 at 18:11

    Hallo Doris,
    vielen Dank für deinen Besuch bei mir, ich habe mich sehr gefreut und wollte doch sofort wissen, wer diese Doris ist. Kompliment, ein toller Blog mit sehr guten Anregungen. Viele der von dir genannten Kräuter wachsen einfach so in unserem Garten, unser Garten ist ein Naturgarten, in dem die Natur auch mal „wildern“ darf, sehr zur Freude einiger Insekte, die mir dann so vor die Linse kommen.
    Ich wünsche dir eine gute neue Woche
    sei lieb gegrüßt von Edith, der Naturwanderin

    • Reply Doris Kern 9. März 2018 at 9:03

      Hallo liebe Edith,
      vielen lieben Dank für deinen Besuch – das freut mich riesig! Das hört sich fantastisch an – ein Naturgarten, der sich so ausbreiten darf wie er will ist herrlich! Und dann sieht man wie bei dir, dass die Kräuter von ganz von selbst kommen!
      Einen wunderbaren Tag für dich und ein schönes Wochenende,
      Doris

  • Reply Brigitte 11. März 2018 at 11:14

    Liebe Doris,
    herzlichen Glückwunsch zu Deinem tollen Blog mit den wunderschönen Fotos. Ich bin sehr dankbar für die wunderbaren Anregungen, die ich durch dich bekommen habe. Ich habe erste begonnen mich intensiver mit den Kräutern zu beschäftigen. Durch Deinen Blog macht es gleich noch mehr Spaß :-))
    Herzliche Grüße aus der Obersteiermark
    Brigitte

    • Reply Doris Kern 11. März 2018 at 20:02

      Hallo liebe Brigitte,
      schön, dass du den Weg zu mir gefunden hast und vielen Dank für deine lieben Worte! Das freut mich dass du dich auch mit Kräutern beschäftigst – du wirst sehen, es ist ein wunderschönes Hobby und man lernt so viel! Ich hoffe du findest weiterhin noch viel Inspiration bei mir – ich freue mich auf deinen Besuch!
      Ganz liebe Grüße zurück & alles Liebe für dich,
      Doris

  • Reply Rabea 30. Juli 2018 at 21:16

    Liebe Doris,

    ich bin per Zufall auf deine Seite gestoßen und sie gleich mal als Favorit gespeichert!
    Vielen Dank an dich, für deine tolle Arbeit.

    Ganz liebe Grüße aus Vorarlberg,
    Rabea

    • Reply Doris Kern 31. Juli 2018 at 19:43

      Liebe Rabea,
      vielen lieben Dank für deine liebe Nachricht! Ach das freut mich riesig – ganz viel Freude beim Herumstöbern und Ausprobieren!
      Alles Liebe zu dir,
      Doris

  • Reply Carina 3. September 2018 at 12:25

    Liebe Doris, ich habe über Oxymel recherchiert und bin auf deine Seite gestoßen!
    Du hast alles mit soviel Liebe gemacht! Ich bin ganz verzaubert von den wunderschönen Bildern und tollen Rezepten. Es ist alles so ansprechend und übersichtlich, dass ich gleich Lust bekommen habe die Rezepte nachzukochen. Ein Erlebnis war das selbstgemachte Ginger Ale, da kann man noch was über Gärungsprozesse lernen 🙂 Ich hab mich gleich bei deinem Newsletter eingetragen, um keine von deinen wertvollen Tipps zu verpassen!
    Vielen Dank!
    Liebe Grüße
    Carina

    • Reply Doris Kern 9. September 2018 at 16:18

      Liebe Carina,
      du hast mir mit deiner lieben Nachricht ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert! Ich freue mich immer so, wenn ich merke dass andere Menschen Freude mit meinen Rezepten und Bildern haben! Ich hoffe du findest noch ganz viel Inspirierendes und weiterhin viel Freude beim Ausprobieren!
      Alles Liebe zu dir, Doris

  • Reply Doris 20. Oktober 2018 at 21:52

    Liebe Doris, bin durch Zufall auf Deine Seite gestoßen und total begeistert! Ich war auf der Suche nach Tinkturen ohne Alkohol, und die Tinktur mit Kapuzinerkresse ist mir „dreingelaufen“ – vielleicht brauch ich sie 🙂 Jetzt les ich mal weiter bei Dir – ist wirklich toll!!!
    Ganz liebe Grüße
    Doris

    • Reply Doris Kern 21. Oktober 2018 at 19:56

      Liebe Namenskollegin,
      über so liebe Nachrichten freue ich mich immer ganz besonders – ich wünsche dir ganz viel Freude beim Stöbern und Ausprobieren!
      Alles Liebe zu dir,
      Doris

  • Reply Zschipke 4. November 2018 at 18:55

    Liebe Doris,

    Deine Seite ist sensationell. Mit so vielen kleinen Details und Liebe. Einfach toll.
    Ich suche Deine Lernkarten, die Du als Download zur Verfügung gestellt hast. Wo finde ich diese?

    Viele liebe Grüße,
    Mareen

    • Reply Doris Kern 5. November 2018 at 20:35

      Hallo liebe Mareen,
      vielen lieben Dank für deine lieben Worte! Die Lernkarten findest du über folgenden Link.
      Ganz viel Freude damit und alles Liebe zu dir,
      Doris

  • Reply Regina 6. November 2018 at 21:55

    Liebe Doris, deine Seite ist super 👍 und ich finde es einfach h toll, dass du dein Wisssen kostenlos mit uns teilst. Das ist heute wirklich nicht mehr selbstverständlich. Vielen Dank und ganz herzliche Gruesse aus Irland. Ich freue mich immer wenn wieder eine Anregung von dir kommt. Deine Recherchen sind sehr gut. ☘️💜🙋🏻☘️

    • Reply Doris Kern 11. November 2018 at 12:23

      Liebe Regina,
      vielen lieben Dank für deine liebe Nachricht! So liebe Worte freuen mich immer riesig und wunderschön zu lesen, dass ich nun auch irische Leser habe 🙂
      Ganz ganz liebe Grüße zu dir zurück und weiterhin viel Freude beim Lesen,
      Doris

  • Reply Sieglinde Schmidhuber 21. Dezember 2018 at 17:12

    Liebe Doris! Viel Dank für deine tolle Seite! ich muss dir ganz besonders danken, dass du ganz kostenlos dein Wissen mit uns teilst. Danke dafür!! ❤️ Solltest du mal in Thalgau einen Workshop oder ähnliches planen, lass es mich bitte wissen… ich bin dabei! Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes erfolgreiches 2019 🎄💕

    • Reply Doris Kern 22. Dezember 2018 at 12:00

      Liebe Sieglinde,
      ach vielen lieben Dank für deine liebe Nachricht! Bei so lieben Worten, ist es mir eine Freude mein Wissen mit euch zu teilen! Das werde ich sehr sehr gerne machen 🙂
      Auch für dich ein wundervolles Weihnachtsfest und alles Liebe, Gute und vor allem Gesundheit für das neue Jahr!
      Doris

  • Reply Mareen 6. Februar 2019 at 21:32

    Liebe Doris,

    Deine Seite ist einfach sensationell. Mehr gibt es dazu einfach nicht zu sagen.

    • Reply Doris Kern 8. Februar 2019 at 20:29

      Liebe Mareen,
      vielen lieben Dank – das freut mich riesig!!!
      Ganz liebe Grüße, Doris

  • Reply Dr. Triebl Andrea 16. Februar 2019 at 9:36

    Liebe Doris
    Hast du eigentlich auch Haustiere? Ein Rezept für einen Pfotenbalsam wäre nett.

    • Reply Doris Kern 26. Februar 2019 at 19:37

      Liebe Andrea,
      meine Eltern haben einen Hund und darum gibt es auch einen Pfotenbalsam 🙂 Hier findest du das Rezept dazu.
      Ganz liebe Grüße,
      Doris

  • Reply Gabriele Appel 10. März 2019 at 15:23

    Liebe Doris ,
    ich lese so gerne deine Seite. Seit wir auf dem Land leben und einen Garten haben beschäftige ich mich intensiver mit unserer Natur. Wir bauen so viel alleine an und dein Wissen nutze ich immer wieder um uns gesundheitlich fit zu halten.
    Vielen, lieben Dank für deine Seite und den tollen Anregungen <3
    Kann man dich auch mal live in Berlin/ Brandenburg erleben 😉
    Ganz liebe Grüße

    • Reply Doris Kern 15. März 2019 at 19:57

      Liebe Gabriele,
      oh vielen lieben Dank für deine lieben Worte!! So schön zu lesen, dass du deinen Weg zur Natur schon gefunden hast! Ich mag es so gerne Kräuter und andere Pflanzen anzusetzen und zu sehen wie sie wachsen und gedeihen!
      Ich hoffe du findest weiterhin ganz viel Inspiration auf meinem Blog 🙂 Hmm, aktuell habe ich das leider nicht geplant – ist leider für mich nicht ums Eck 🙂 Aber sollte ich mal hinkommen, melde ich mich auf jeden Fall!!
      Ganz liebe Grüße zu dir,
      Doris

  • Reply Ulrike 15. März 2019 at 16:49

    Liebe Doris,
    Deine Seite ist soooo schön und informativ und tut so gut, da Du so nah an der Natur bist. Macht Spaß Deine Beiträge zu lesen. Nachdem ich Dich beim Online Kongress von Jules Moody gesehen habe, ist mir auch klar, warum ich mich immer so sehr über Deine Beiträge freue, Du sprüht vor Freude und Begeisterung für das, was Du tust. Tausend Dank dafür.
    Herzlicher Gruß Ulrike

    • Reply Doris Kern 15. März 2019 at 20:01

      Hallo liebe Ulrike,
      sooo lieb von dir! Und wie schön, dass du beim Onlinekongress dabei warst – einfach nur großartig, was Jules da auf die Beine gestellt hat und umso mehr freut es mich, dass du so den Weg zu mir gefunden hast!
      Ich liebe einfach die Arbeit mit den Kräutern und was man alles wundervolle damit machen kann 🙂
      Ganz ganz liebe Grüße zu dir,
      Doris

  • Reply Marina Blank 12. April 2019 at 12:50

    Liebe Doris,

    Ich suche ein Rezept!
    Ich habe im August 2018 Zutaten für eine Creme gekauft aber nicht die Zeit gefunden um es fertig zu machen.
    Leider habe ich es nicht gespeichert und in deinem Blog nicht gefunden.
    Es ist mit Sanddornfruchtfleisch Öl, Lavendelöl, Lavendelwasser, Emulsan und leucidal.
    Kannst Du mir helfen?
    Vielen lieben Dank
    Marina Blank

    • Reply Doris Kern 14. April 2019 at 20:48

      Liebe Marina,
      hmm ich bin mir jetzt auch nicht ganz sicher – meinst du vielleicht die Gärtner-Handcreme?
      Ganz liebe Grüße,
      Doris

  • Reply Alex Mitterbauer 21. Juli 2019 at 11:14

    Hallo, liebe Kräuterzauberin:-)))))
    ich danke DIR von Herzen für die Mühe und Liebe, mit der du deine Seite gestaltest !!!!
    Sei umarmt, Alexandra

    • Reply Doris Kern 27. Juli 2019 at 18:43

      Liebe Alexandra,
      ohhhhhhhh wie lieb von dir!!! Vielen, vielen lieben Dank für deine lieben Worte! Das freut mich riesig!!!!
      Alles Liebe und Gute zu dir!
      Doris

    Leave a Reply