Nach langer Vorbereitungszeit ist es nun endlich so weit – Rudi ist gerüstet für den ersten Dezember! Letzte Woche habe ich noch die Füße modelliert. Dazu habe ich einen Ton besorgt, der an der Luft trocknet. Da sie doch sehr stabil sein sollten, habe ich für beide Füße ca. 2,5 kg Ton verbraucht. Ich habe dazu zwei Klötze modelliert, die oben die Öffnung für die Füße haben. Da der Ton sich etwas zusammenzieht, sollte man sie groß genug machen. Mit Keksformen habe ich noch die Verzierung gestaltet.

Standbeine für Rudi basteln

Füße für Rudi
Füße modellieren für Rudi

 

Nach etwa 2-3 Tagen waren die Klötze getrocknet und ich habe sie mit weißer Acrylfarbe bemalt. Die Schneeflocken sind mit Silberfolie verziert worden.

Rudis Füße werden bemalt und verziert
Rudis Füße werden bemalt und verziert

 

Ein besonderer Adventskalender ist entstanden

Tja und nun darf er uns die Adventszeit begleiten – fesch ist er geworden unser Rudi 😉

Rudi fertig
Rudi ist nun bereit für den Advent

 

Ich hoffe ihr habt auch allen einen Adventskalender? Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß beim Aufmachen der Türchen!

Unterschrift

 

Hier gehts zu Teil 1 von Rudi und hier findet ihr Teil 2 von unserem hübschen Rentier.

Print Friendly, PDF & Email