In vielen Gebieten ist es besonders im November nebelig und grau in grau. Das kann sich schon mal aufs Gemüt schlagen. Die schönen Sonnenstunden fehlen einfach, es ist dunkler und wir fühlen uns matt und energielos. Mir helfen in dieser Zeit Düfte enorm gut, um den gewissen Schwung zu bekommen. Ganz einfach geht das mit einem Gute Laune Roll-On gegen den Winterblues. Roll-Ons sind einfach zu machen, können schnell in die Handtasche gepackt werden und ein zweiter für die gute Freundin ist auch schnell gemacht 🙂

Roll-On bei Winterblues
Roll-On bei Winterblues

Der Winterblues…

Wird es im Herbst wieder dunkler, wird der Winterblues für viele Menschen wieder spürbar. Beim Winterblues fühlt man sich antriebslos, ist müde und kommt nicht richtig in Schwung.

Schwieriger wird es, wenn man über den Winter an einer Winterdepression leidet. Eine saisonal auftretende Depression, die unser Befinden und Gefühlsleben komplett durcheinander bringt. In dieser Zeit ist man komplett müde, kommt morgens kaum aus dem Bett und ist besonders energielos. Auch der Heißhunger auf Süßes ist in dieser Zeit gesteigert. Man ist sehr unausgeglichen, schnell gereizt und man ist nicht in Balance.

Aber warum geht es uns in der Winterzeit oft so schlecht? Unsere biologische Uhr und der Rhythmus zum Schlafen hängt mit dem Lichteinfall zusammen. Und da es in unseren Breitengraden im Winter relativ früh dunkel wird, möchte unsere innere Uhr schon viel früher schlafen und schüttet das Schlafhormon Melatonin aus. Daher hat man gerade nach der Zeitumstellung ab 5 Uhr das Gefühl, sofort einschlafen zu können. Zumindest geht es mir immer so 😉

Die vermehrte Ausschüttung an Melatonin macht uns also sehr müde und wir fühlen uns schlapper als sonst. Für die Bildung des Schlafhormons wird Serotonin – unser Glückshormon – benötigt, daher fehlt uns das und wir sind nicht besonders gut gelaunt. Durch Schokolade oder andere Süßigkeiten will unser Körper den Serotoninspiegel wieder auffüllen, daher der schlimme Heißhunger in der Zeit!

Zitrusfrüchte gegen den Winterblues
Zitrusfrüchte gegen den Winterblues

Was kann man gegen den Winterblues machen?

Am besten viel nach draußen gehen, Sonnenstunden tanken und viel frische Luft genießen. Stimmungsaufhellende Tees oder fertige Präparate mit Johanniskraut können wieder mehr Licht in die Seele bringen. Aber auch ätherische Öle helfen uns durch diese schwierige Zeit sehr gut.

wenige Zutaten für maximale Wirkung
wenige Zutaten für maximale Wirkung – Gute Laune Roll-On

Die Kraft der ätherischen Öle sollte man nicht unterschätzen, sie wirken mit ihren Duftmolekülen im limbischen System und haben einen Effekt auf unser Gefühlsleben. So zaubert uns der frische Duft von einer Zitrone gleich ein Lächeln aufs Gesicht. Lavendel lässt uns entspannen und loslassen. Ätherische Öle haben vielfältige Wirkung und jedes Öl ist eine hochkomplexe Mischung an verschiedensten Inhaltsstoffen.

Roll-On gegen den Winterblues

Ich habe zwei verschiedene Mischungen für euch vorbereitet. Eine ist für den Antrieb, gerade am Morgen, um wieder in Schwung zu kommen. Die zweite ist für mehr Ausgeglichenheit, wenn man Stress hat und mehr zu Ruhe kommen möchte!

Zutaten „Schwungvoll in den Tag“

  • Roll-On für 10 ml
  • Alkohol zum Desinfizieren
  • 9 ml Jojobaöl
  • Ätherische Öle:

Zutaten „Entspannung pur“

Auftragen und Gute Laune sprühen lassen
Auftragen und Gute Laune sprühen lassen

Die Herstellung der Roll-Ons ist ganz einfach. Man füllt das Jojobaöl in den vorher desinfizierten Roll-On und gibt die ätherischen Öle hinzu. Das Roll-Köpfchen befestigen und die Mischung gut schütteln. Dann kann der Roll-On bereits verwendet werden.

der Roll-On passt in jede Handtasche
der Gute Laune Roll-On passt in jede Handtasche

Ich wünsche euch eine gute Zeit, damit ihr keinen Winterblues oder eine Winterdepression bekommt! Bleibt gesund und alles Liebe,

* Amazon Partner Links

Disclaimer! Die von mir zur Verfügung gestellten Informationen werden mit aller Sorgfalt zusammen getragen. Die Hausmittel und Rezepturen ersetzen aber keinen Besuch beim Arzt. Bei unklaren oder heftigen Gesundheitsbeschwerden gehe bitte unmittelbar zum Arzt. Bei Schwangeren und Kindern immer vorher eine Anwendung oder Einnahme mit dem Arzt abklären. Wenn du meine Rezepte und Anleitungen nachmachst, dann machst du das auf eigene Gefahr.

Print Friendly, PDF & Email