Kräuter, Naturkosmetik

Frühlingsfrische Haut – Gesichtsmaske mit Gänseblümchen und Veilchen

31. März 2019
Blüten Gesichtsmaske mit Gänseblümchen und Veilchen

Wie herrlich doch die letzten Tage schon waren! Die Sonne hat schon gute Kraft und die Natur beginnt so richtig zu erwachen. In unserer hohen Lage dauert es immer ein bisschen länger, aber auch hier ist bereits der Bärlauch zu ernten, die ersten Blumen blühen, die Wiesen werden schon richtig gut grün und es ist einfach wunderbar! Ich bin ein richtiges Frühlingskind und freue mich riesig über das neue Erwachen! Damit auch die Haut diese Frische spüren kann, habe ich mir eine Gesichtsmaske mit Gänseblümchen und Veilchen gezaubert – und das gleich in zwei Varianten!

Blütengesichtsmaske mit Gänseblümchen und Veilchen

Blütengesichtsmaske mit Gänseblümchen und Veilchen

 

Gänseblümchen und Veilchen in der Hautpflege

Das Gänseblümchen ist bei jedermann bekannt und eine der ersten Blüten, das uns im Frühjahr ihr schönes Köpfchen entgegenstreckt. In meinem Buch Einfach natürlich habe ich dem Gänseblümchen auch einige Rezepte gewidmet, da es einfach so wunderbar ist. Es schmeckt nicht nur gut, sondern es ist auch sehr pflegend. So findest du im Buch wie du ein Gänseblümchen-Öl und einen Aua-Stick gegen blaue Flecken selber machen kannst. Das Gänseblümchen wirkt entzündungshemmend und ist sehr regenerierend. Seine gute Wundheilungskraft hat ihm auch den Namen „Arnika der Kinder“ eingebracht.

Die Pflanze enthält unter anderem Saponine, Gerbstoffe, Bitterstoffe, Flavonoide und ätherisches Öl. In unserem Gesicht kann es verstopfte Poren klären und regt die Stoffwechseltätigkeit der Haut an. Außerdem wirkt es beruhigend! Gerade bei unreiner Haut ist es sehr beruhigend und pflegend zugleich!

Auch das Veilchen wird schon seit jeher für die Schönheitspflege verwendet. Es war eine der Lieblingspflanzen der Kaiserin Sissi. Es hat eine hautberuhigende und wundheilungsfördernde Wirkung. Das Veilchen hilft auch bei unreiner Haut und kleinen Pickel. Daher ist es eine perfekte Kombination zum Gänseblümchen.

Frühlingshafte Gesichtsmaske

Frühlingshafte Gesichtsmaske

 

Gesichtsmaske mit Gänseblümchen und Veilchen selber machen

Ich versuche meine Rezepte immer so einfach wie möglich zu halten, daher benötigt ihr auch für die zwei Varianten der Gesichtsmaske nicht viele Zutaten. Die erste Maske ist frisch zubereitet und sollte sofort verwendet werden – so habt ihr den frischen Frühling pur auf der Haut! Die zweite Variante ist gedacht, dass ihr die feinen Frühlingsblüten konserviert und ihr länger etwas von der positiven Wirkung dieser Pflanzen habt.

Gesichtsmaske mit Blüten

Gesichtsmaske mit Blüten

 

Frische Frühlingsblütenmaske

Für diese Maske benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 2 EL Joghurt
  • Gänseblümchenblüten, etwa 5-7 frische Köpfchen
  • Veilchen, etwa 5 Stück
  • 1 TL Honig

Die Zubereitung ist genauso simpel:

  • Joghurt und Honig in einer Schüssel gut vermischen.
  • Die Blüten gut zerkleinern und unter das Joghurt mischen.
  • Auf die gut gereinigte Haut auftragen und etwa 15-20 Minuten einwirken lassen. Anschließend mit warmen Wasser abwaschen.

 

Gänseblümchen, Veilchen und Heilerde

Diese Gesichtsmaske hält länger, da man zunächst nur die trockenen Zutaten vermischt und man sie jederzeit frisch anrühren kann. Neben den Blüten werden auch noch Heilerde und Hafermark (gemahlene Haferflocken) verwendet. Der Hafer ist auch sehr hautberuhigend und pflegend, so wird die Maske zur Pflege pur!

Man benötigt dazu:

  • 30g Heilerde
  • 30g Hafermark
  • je 1 EL getrocknete Gänseblümchen und Veilchen
  • 5 Tropfen ätherisches Rosen- oder Lavendelöl

Zubereitung:

  • Die Heilerde und das Hafermark vermischen.
  • Die Blüten so fein wie möglich mahlen und unter die Heilerde mischen.
  • Zum Schluss noch das ätherische Öl eintopfen und gut vermengen.
  • In ein Glas abfüllen und gut verschließen.
  • Für eine Anwendung etwa 1 EL des Pulvers mit 1 EL Wasser oder Tee anrühren und auf die Haut auftragen. Die Maske etwa 15-20 Minuten auf der Haut einwirken lassen, anschließend mit warmen Wasser abwaschen.
Gänseblümchen und Veilchen für frühlingsfrische Haut

Gänseblümchen und Veilchen für frühlingsfrische Haut

 

Verwendet ihr auch gerne Blüten für eure Kosmetik? Ich finde es immer wieder schön zu sehen, welche Kraft und Schönheit in ihnen liegt! Ganz viel Freude beim Ausprobieren der Kosmetik,

 

Falls du keiner meiner Rezepte oder Anleitungen verpassen möchtest, kannst du dich zu meinem Newsletter „Naturpost“ ganz einfach anmelden und du erhältst regelmäßig alle Neuigkeiten:

Infos zum Newsletter findest du hier.

 

Disclaimer! Die von mir zur Verfügung gestellten Informationen werden mit aller Sorgfalt zusammen getragen. Die Hausmittel und Rezepturen ersetzen aber keinen Besuch beim Arzt. Bei unklaren oder heftigen Gesundheitsbeschwerden gehe bitte unmittelbar zum Arzt. Bei Schwangeren und Kindern immer vorher eine Anwendung oder Einnahme mit dem Arzt abklären. Wenn du meine Rezepte und Anleitungen nachmachst, dann machst du das auf eigene Gefahr!

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply