Naturkosmetik

Die pflegenste Versuchung für Ostern – feines Badekonfekt

14. April 2019
Badekonfekt für Ostern

Greift ihr manchmal auch gerne dem Osterhasen unter die Schulter und wollt nicht immer nur Süßigkeiten verschenken? Dann habe ich heute für euch eine ganz feine und pflegende Alternative – und zwar ein Badekonfekt im Osterkleid! Ihr kennt bestimmt die klassischen Badesprudel-Kugeln. Ich habe euch im Dezember bereits die fein duftenden Rosenbadekugeln gezeigt und heute präsentieren sich die sprudelnden Kugeln als Ei verkleidet. So machen sie das Osterfest als Badekonfekt zur kleinen Wellness-Auszeit! Wer würde sich darüber nicht freuen?

feines Badekonfekt für Ostern

feines Badekonfekt für Ostern

 

Rezept für das Badekonfekt

Ich finde Badekugeln bzw. Badekonfekt sind sehr einfach zu machen und es macht immer wieder Spaß sie selber herzustellen. Es duftet dann so herrlich in der Küche und wenn man sie aus der Form nimmt, ist es jedes Mal eine Freude – geht es euch auch so? Ich habe mir den fertigen „Teig“ in 3 Mengen aufgeteilt, damit ich sie unterschiedliche einfärben kann. Dieses Mal habe ich Himbeerpulver (duftet herrlich fruchtig), Brombeerpulver und Sanddornfruchtfleischöl verwendet. Man könnte aber genauso Lebensmittelfarben verwenden oder man lässt sie einfach ganz Natur. Ich gebe auch immer einige getrocknete Blüten zur Mischung hinzu.

Zutatenliste für die Badebomben

Zum Befüllen nehme ich Ostereierformen aus dem Bastelladen. Die funktionieren für die Badebomben sehr gut!

 

Zubereitung des Oster Badekonfekts

  • Zunächst den Arbeitsplatz, Geräte und Formen mit Alkohol desinfizieren.
  • Die Zitronensäure, Natron, Stärke und das Milchpulver in einer Schüssel vermischen.
  • Wenn gewünscht, einige Blüten bereits untermischen.
Zutaten gut vermischen

Zutaten gut vermischen

 

  • Das Kokosöl und die Kakaobutter schmelzen lassen und unter die trockene Masse mischen.
  • Wenn alles gut durchmischt ist, noch die ätherischen Öle hinzugeben.
  • Falls ihr auch mehrere Farben machen möchtet, teilt die Masse auf und mischt das Fruchtpulver oder einige Tropfen Sanddornfruchtfleischöl darunter.
  • In die Form Blüten legen und die Masse fest eindrücken und beide Hälften zusammendrücken, sodass sie sich gut verbinden.
Form befüllen

Form befüllen

 

  • Anschließend vorsichtig auseinander nehmen. Sollten sich die Form nicht gleich lösen mit dem Finger oder einem Löffel leicht auf die Form klopfen.
Ostereier befüllen und gut zusammendrücken

Ostereier befüllen und gut zusammendrücken

 

  • Auf einen Teller legen und das Badekonfekt mindestens einen Tag gut durchtrocknen lassen.

Impressionen der Badebomben

Die Badebomben bzw. das Badekonfekt ist ein wunderbares Geschenk für Freunde oder man gönnt sich einfach mal selbst etwas 🙂

Ostern mit feinem Badekonfekt

Ostern mit feinem Badekonfekt

 

Was schenkt ihr gerne zu Ostern als Alternative zu Süßigkeiten?

kleine Geschenke für Ostern

kleine Geschenke für Ostern

 

Gute Pflege für ein kleines Wellness-Osterfest 🙂

Blüten, feine Öle und herrlicher Duft: Badekonfekt!

Blüten, feine Öle und herrlicher Duft: Badekonfekt!

 

Und wenn ihr noch gerne weitere interessante Rezepte haben möchtet, dann bringt euch der Osterhase vielleicht auch mein neues Buch: Einfach natürlich – Selbstgemachtes zum Riechen, Schmecken und Dekorieren! Darin steckt mein ganzes Herzblut und in über 200 Rezepten und Anleitungen entführe ich in die Welt der Natur und ich bin mir sicher, ihr habt dann auch Lust ganz viel selber zu machen!

Einfach natürlich - mein Buch

Einfach natürlich – mein Buch

 

Ich wünsche euch auf jeden Fall eine ganz schöne Osterfeier und falls ihr Urlaub habt, genießt eure Zeit! Alles Liebe zu euch und wie immer ganz viel Freude beim Ausprobieren und Nachmachen!

 

 

Falls du keiner meiner Rezepte oder Anleitungen verpassen möchtest, kannst du dich zu meinem Newsletter „Naturpost“ ganz einfach anmelden und du erhältst regelmäßig alle Neuigkeiten:

Infos zum Newsletter findest du hier.

 

Disclaimer! Die von mir zur Verfügung gestellten Informationen werden mit aller Sorgfalt zusammen getragen. Die Hausmittel und Rezepturen ersetzen aber keinen Besuch beim Arzt. Bei unklaren oder heftigen Gesundheitsbeschwerden gehe bitte unmittelbar zum Arzt. Bei Schwangeren und Kindern immer vorher eine Anwendung oder Einnahme mit dem Arzt abklären. Wenn du meine Rezepte und Anleitungen nachmachst, dann machst du das auf eigene Gefahr!

 

*  Amazon Partnerlinks

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Astrid 16. April 2019 at 9:34

    Hallo,
    Kannst du mir sagen, wo du die Form gekauft hast?
    Ich finde nur ‚halbe Eier‘

    Lg Astrid

    • Reply Doris Kern 16. April 2019 at 12:14

      Liebe Astrid,
      ich habe die Form in Österreich beim Pagro gekauft. Die sind zweiteilig und man kann jede Hälfte befüllen und dann zusammendrücken. Bekommt man normalerweise in jedem Bastelfachgeschäft.
      Ganz liebe Grüße,
      Doris

  • Reply Claudia Mattmüller 28. April 2019 at 13:42

    Hallo Doris,

    wieviele Eier hast du aus der oben genannten Mischung heraus bekommen ?.

    Liebe Grüße
    Claudia

    • Reply Doris Kern 29. April 2019 at 18:58

      Liebe Claudia,
      ich hatte eine etwas größere Form von etwa 9 cm, da konnte ich ungefähr 4,5 Eier daraus machen. Die sind aber schon relativ groß, es gibt diese Eierformen auch kleiner mit etwa 6 cm, die wären besser geeignet.
      Ganz liebe Grüße zu dir,
      Doris

    Leave a Reply