Beerige Zeiten sind gerade angesagt  – die Vogelbeerbäume leuchten ganz wunderbar in Orange – eine Fülle von den kleinen Kügelchen hängen keck an den Bäumen und locken viele Vögel an. Bei mir in der Nähe gibt es einen ganz schönen Weg, der mit Vogelbeerbäumen gesäumt ist – eine hübsche Allee die jetzt ganz fröhlich orange leuchtet. Dieses schöne Potpourri an Farben hat mich inspiriert – mit den Fundstücken vom Wegesrand wollte ich einen Beerenkranz binden.

Mit Blumen, Gräsern, etwas Buchsbaum aus meinem Garten, Vogelbeeren und Brombeeren ist ein farblich  schöner Spätsommerkranz entstanden – ein hübscher Hingucker als Tischdeko für die nächste Gartenparty.

Beerenkranz binden Impressionen
Beerenkranz binden Impressionen

Materialien Beerenkranz binden

Also alles was ihr bei einem Spazierganz entdecken könnt, kann hier eingearbeitet werden. Ich habe verschiedene Gräser, Disteln, Blumen, Mädesüß, Vogelbeeren, Brombeeren und etwas Buchsbaum aus meinem Garten verwendet. Dazu noch grüner Blumendraht und schon kann es losgehen.

Fundstücke Spaziergang
Fundstücke Spaziergang

 

Beerenkranz binden

Normalerweise verwende ich bei Kränzen einen Strohkranz als festen Unterbau – aber der Beerenkranz sollte ein ganz einfacher Sommerkranz mit einer gewissen Leichtigkeit werden. Wer lieber einen stabilen, festen Kranz haben möchte, der sollte lieber einen Unterbau verwenden.

Wie bei einem Blumenstrauß arrangiert man ein paar Stiele und fixiert sie mit dem Blumendraht. Die Vogelbeeren und Brombeeren immer wieder dazwischen festbinden.

Beerenkranz binden
Beerenkranz binden

 

Man arbeitet sich Schritt für Schritt weiter, bis man eine lange Kette gebunden hat. Je nachdem wie groß euer Kranz werden soll, desto länger müsst ihr die Kette binden.

Beerenkranzkette
Beerenkranzkette

 

Ist die Kette lange genug fügt man die beiden Enden zusammen und schließt den Kranz.

Beerenkette zusammenfügen
Beerenkette zusammenfügen

 

Der Kranz ist bereits so ein Hingucker – auf einer schöne Tafel im Garten macht er sich bestimmt ganz toll. Für den Abend könnte man noch ein paar Kerzen hinzufügen…

Kranz mit Kerzen
Kranz mit Kerzen

 

In der Mitte kann man den freien Raum noch mit den Vogelbeeren auffüllen – ein kleines Holzstück dazu – und schon hat man eine traumhafte Spätsommer-Deko.

Beeren und Kerzen
Beeren und Kerzen

 

Oder wenn man eine kleine Blumentreppe hat – kann diese auch gleich in einen kleinen Beerentraum umfunktioniert werden.

Beeren in Hülle und Fülle
Beeren in Hülle und Fülle
Detail Kerze
Detail Kerze
Sehen zum Anbeißen aus die hübschen Beeren
sehen zum Anbeißen aus die hübschen Beeren

 

Also die Augen offen halten beim nächsten Spazierganz – einfach ein paar Blumen, Gräser und Beeren einpacken und schon steht einem schönen Beerenkranz nichts mehr im Weg. Ganz viel Spaß beim Basteln meine Lieben 🙂

Unterschrift

Print Friendly, PDF & Email