Basteln

Rudi und der Advent …

15. November 2014
Adventskalender selber machen - Rudi das Rentier

Ein Adventskalender steht auf meiner Vorbereitungsliste für die Adventszeit – aber wie soll er bloß aussehen? Nach vielem Herumtüfteln ist Rudi in unser Leben gekommen – Rudi wird unser Rentier, der die kleinen Päckchen für den Adventskalender tragen darf. Das Vorhaben hat sich zunächst ganz einfach angehört: Holz kaufen, eine Vorlage für Rudi basteln, ausschneiden und lackieren. Ist dann doch zeitintensiver geworden, als zunächst geplant. Gott sei Dank hat mir mein Freund dabei geholfen, sonst würde ich jetzt noch immer beim Holzausschneiden sitzen 🙂

MDF Platte zuschneiden

Wir haben uns eine MDF Platte besorgt, die ca. 85 x 85 cm groß ist. Die Vorlage für Rudi haben wir uns im Illustrator groß gezogen und als PDF auf mehreren Seiten ausgedruckt, ausgeschnitten und anschließend zusammengeklebt. Diese haben wir dann auf die MDF Platte übertragen und danach hat sie mein Freund mit einer Stichsäge ausgeschnitten.

Rudi_MDF

Die Vorlage mittels Bleistift auf die MDF Platte übertragen

Rudi bereits ausgeschnitten

Rudi bereits ausgeschnitten

 

Die Kanten haben wir mit einer Oberfräse abgerundet und dann hieß es schleifen, schleifen, schleifen. Danach darf der MDF Grund aufgetragen werden. Nach der ersten Schicht MDF Grund haben wir ihn nochmals geschliffen und eine zweite Schicht Grund gepinselt. Wieder etwas anschleifen und dann ging es ans Lackieren. Und ich habe herausgefunden, dass ich zwar gerne male, aber Lackieren absolut nicht meine Stärke ist. Die erste Schicht Lack wurde extrem unregelmäßig, mit vielen kleinen Lacknasen – und das hieß wieder mal Schleifen. Mittlerweile kann ich kein Schleifpapier mehr sehen 🙂 Vielleicht wäre ein Sprühlack einfacher gewesen aber naja, die zweite Schicht Lack ist nun besser geworden und Rudi sieht schon recht fesch aus:

Ein lackierter Rudi

Der lackierte Rudi

 

Als nächster Schritt sind noch die Füße zu machen, damit er auch stabil steht. Aktuell haben wir ihn nur provisorisch an einem Rest von der MDF Platte geschraubt. Ich habe mir dafür einen Ton, der an der Luft trocknet besorgt – mal sehen, ob mein Plan funktioniert und es gelingt Füße daraus zu modellieren.

Der Knauf, der bereits am Rücken montiert ist, soll später die kleinen Päckchen tragen. Ich habe mir dazu Stoffe gekauft, aus denen ich kleine Säckchen nähen werde. Das werde ich euch in einem nächsten Post zeigen…

Unterschrift

Follow my blog with Bloglovin

Print Friendly

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply