Basteln

Herbstkranz binden

21. Oktober 2014
Herbst DIY - mit Liebe gemachter Kranz

Ja, jetzt ist der Herbst endgültig da. Natürlich entsteht auch gleich der passende Kranz dazu – denn heute zeige ich euch wie man aus Zweigen einen Kranz bindet.

Die Zweige für meinen Herbstkranz habe ich von meiner Mama. In ihrem wunderschönen großen Garten darf ich mir immer Zweige von den verschiedenen Sträuchern und Bäumen abschneiden. Neben den Zweigen braucht man noch einen Strohkranz, einen Bindedraht, eventuell Zapfen oder andere Materialien zum Dekorieren und eine Heißklebepistole.

Herbstkranz binden – Materialien

Die Zweige für meinen Herbstkranz habe ich von meiner Mama. In ihrem wunderschönen großen Garten darf ich mir immer Zweige von den verschiedenen Sträuchern und Bäumen abschneiden. Neben den Zweigen braucht man noch einen Strohkranz, einen Bindedraht, eventuell Zapfen oder andere Materialien zum Dekorieren und eine Heißklebepistole.

Materialien für den Kranz

Materialien für den Kranz

 

Kranz binden – Schritt für Schritt Anleitung

Wie beginnt man nun – es ist eigentlich ganz einfach, denn man legt die Zweige einfach um den Kranz und umwickelt sie mit dem Draht. Danach kommt die nächste Schicht Zweige an die Reihe und so arbeitet man weiter. Man sollte nur aufpassen, dass man nirgends Lücken hat und sich die Zweige schön anlegen.

Herbstkranz binden

Herbstkranz binden

Und dann ist er auch schon fertig und kann noch dekoriert werden. Ich habe Äste, Zapfen, Hagebutten und Bucheckern mit der Heißklebepistole noch aufgeklebt:

Kranz fertig gebunden

Kranz fertig gebunden

Viel Spaß beim Nachmachen,
Unterschrift

Print Friendly

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*