Basteln

Glück zum Verschenken

28. Dezember 2014
DIY Silvester - Glücksbringer selber machen

Na, hattet ihr ein schönes Weihnachtsfest und war das Christkind brav und hat schöne Geschenke gebracht? Aber es geht schon wieder weiter, denn das nächste Fest steht auch schon wieder vor der Türe – Silvester!

Schenkt ihr auch euren Liebsten kleine Glücksbringer fürs neue Jahr? Überlegt ihr auch jedes Jahr wo ihr welche kaufen sollt? Dann habe ich eine Idee für euch – bastelt mit mir welche selbst.

Glücksbringer selber machen

Was braucht ihr dafür? Eine Tafel Schokolade und ein Etikett – meins könnt ihr hier downloaden „Ein Stück vom Glück“ – oder ihr bastelt selbst eines. Falls ihr die Schokolade noch verzieren wollt, könnt ihr zB aus Ton (siehe ältere Posts mit lufttrocknendem Ton) kleine Kleeblätter ausstechen. Ich habe zusätzlich noch Buchstabenperlen verwendet.

Material für die Glücksschokolade

Material für die Glücksschokolade

 

Das Etikett nach dem Druck noch zurechtschneiden und das Papier so platzieren, dass die Schrift vorne oben ist. Danach hinten das Papier festkleben und umdrehen –  die Schokolade sieht auch schon ohne zusätzliche Verzierung sehr hübsch aus.

Schokolade mit Etikett ummanteln

Schokolade mit Etikett ummanteln

 

Die Buchstabenperlen habe ich auf ein dünnes Band aufgefädelt und um die Schokolade gewickelt. Das Kleeblatt wird auch noch befestigt und schon ist der Glücksbringer fertig:

So sieht der kleine Glücksbringer nun fertig aus

So sieht der kleine Glücksbringer nun fertig aus

 

Ich wünsche euch einen ganz tollen Silvesterabend und alles Liebe und Gute, viel Lachen und Sonnenschein und vor allem viel Gesundheit fürs neue Jahr!

Unterschrift

Print Friendly

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Sonja 9. Februar 2015 at 9:38

    Das sieht ja süß aus 😉

  • Leave a Reply

    *