Naturkosmetik

Fruchtiges Erdbeerpeeling selber machen

5. Juni 2016
Erdbeerpeeling selber machen

Erdbeeren – ich liebe sie! Man kann so viele leckere Sachen aus ihnen machen – Smoothies, Kuchen, Marmeladen oder einfach pur naschen! Die leckeren Beeren mit dem süßen Aroma erinnern einfach an eine schöne Zeit und viel Genuss. Aber nicht nur kulinarisch ist die Erdbeere ein Hit – auch als Schönheitsmittel kann sie so einiges für uns tun, und darum werden wir heute ein Erdbeerpeeling selber machen.

Ihr werdet sehen, die meisten Zutaten zur Herstellung des Erdbeerpeelings werdet ihr bestimmt zu Hause haben und es ist ganz einfach und schnell zubereitet.

 

Erdbeerpeeling selber machen - gesunde Kosmetik aus dem eigenen Garten

Erdbeerpeeling selber machen

 

Peelings kann man sich ganz einfach selbst zu Hause machen – die meisten Zutaten werdet ihr schon in eurer Küche haben. Bei frisch zubereiteter Kosmetik wisst ihr auf jeden Fall was drinnen ist und es macht auch Spaß seine Haut damit zu verwöhnen. Erdbeeren enthalten Fruchtsäure & viel Vitamin C und können die Haut sehr gut reinigen. In Kombination mit dem Zucker und dem Mohn entfernt das Peeling abgestorbene Hautschüppchen und eure Haut wird wieder samtig weich und geschmeidig. Das Öl wird eure Haut noch zusätzlich pflegen und einen schönen Glanz verleihen.

 

Erdbeerpeeling selber machen – was braucht ihr dazu?

Erdbeerpeeling selber machen - die Zutaten - Kosmetik aus heimischen Kräutern und Pflanzen

Erdbeerpeeling selber machen – die Zutaten

 

  • 3-4 frische Bio-Erdbeeren
  • 50 ml gutes Öl (zB Sonnenblumenöl, Mandelöl)
  • 1-2 EL Mohn
  • 80-100 g Zucker – je nachdem wie ihr die Konsistenz des Peeling möchtet

 

Mohn als gutes Peelinggranulat

Mohn als gutes Peelinggranulat

 

Zubereitung des Erdbeerpeelings

Zunächst die Erdbeeren gründlich waschen und anschließend im Mixer zerkleinern.

Erdbeeren mixen

Erdbeeren mixen

 

Danach das Öl langsam unterrühren und den Mohn und den Zucker hinzufügen. Ihr könnt die Öl/Zucker/Mohnmenge gerne noch anpassen und die Konsistenz so verändern, dass sie für euch angenehm ist. Das war es schon im Wesentlichen – danach muss es nur mehr noch abgefüllt werden.

Erdbeeren, Zucker, Mohn und Öl - Naturkosmetik Rezepte

Erdbeeren, Zucker, Mohn und Öl

 

Auf der Haut fühlt es sich ganz wunderbar an – es duftet ganz herrlich nach frischen Erdbeeren und erfreut nicht nur die Haut sondern auch die Sinne 🙂

fruchtig frisches Peeling - Peelingrezept Naturkosmetik

fruchtig frisches Peeling

 

Da frische Erdbeeren viel Wasser enthalten, würde ich keine große Menge herstellen, sondern das Peeling immer wieder frisch zubereiten.

Ein Genuss für den Körper und die Sinne - frische Kosmetik

Ein Genuss für den Körper und die Sinne

 

Also beim nächsten Erdbeereinkauf nicht alle vernaschen, sondern ein paar für ein Peeling zurücklegen 🙂

Erdbeerpeeling selber machen - ganz easy! - Naturkosmetik mit Liebe gemacht

Erdbeerpeeling selber machen – ganz easy!

 

Dann wünsche ich euch viel Spaß beim Verwöhnen eurer Haut! Lasst es euch gut gehen und

Unterschrift

 

Der Beitrag ist auch zu sehen auf Create in Austria.

Print Friendly

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Daniela S. 5. Juni 2016 at 8:33

    Oh, das klingt ja sehr fruchtig und lecker.

    Liebe Grüße, Daniela

    • Reply Doris Kern 5. Juni 2016 at 9:38

      Liebe Daniela,
      ja richtig frisch und fruchtig – ein kleiner Genuss für die Haut 🙂
      Alles Liebe zu Dir,
      Doris

  • Reply Karen 5. Juni 2016 at 19:28

    Oh, liebe Doris,
    das zeige ich ja gleich meiner Tochter. Sie ist immer auf der Suche nach neuen Rezepten für selbstgemachte Kosmetiker. Und wenn die Herstellung so einfach ist, wird sie das sicher freuen! Und ich freue mich auch, denn ich bin dann immer das „Opfer“ das alles ausprobieren darf 😉 !
    glg Karen

    • Reply Doris Kern 6. Juni 2016 at 6:48

      Liebe Karen,
      das freut mich, dass deine Tochter da auch sehr interessiert ist! Man glaubt oft, dass Kosmetik selbst zu machen sehr aufwändig ist, aber es gibt auch viele einfache Rezepte. Dann hoffe ich, dass du als Opfer das Peeling auch genießen wirst 🙂
      Alles Liebe zu dir,
      Doris

  • Reply Birgitt 17. Juni 2016 at 10:54

    Habe gerade einen großen Korb Erdbeeren im Haus. Wie im Moment ständig 😉 Probiere gerade alle möglichen Rezepte aus. Allerdings dreht sich dabei alles ums Essen. Auf die Idee ein Peeling zu machen wäre ich nicht gekommen. Aber es klingt spannend. Muß mir dann aber erst Mohn besorgen.

    • Reply Doris Kern 17. Juni 2016 at 11:07

      Liebe Birgitt,
      Erbeeren sind einfach soooo lecker – verstehe ich dass sich da zuerst alles ums Essen dreht. Aber durch die enthaltenen Vitamine sind sie auch toll für die Haut!
      Dann viel Spaß beim Ausprobieren und alles Liebe zu dir,
      Doris

    Leave a Reply

    *