Kräuter, Naturkosmetik

Birke und Efeu für straffe Haut

21. Juni 2015

Auch wenn die letzten Tage sehr regnerisch waren, der Sommer steht vor der Tür und wir können hoffentlich bald wieder die Sonne genießen und kurze Röcke, Kleider und Shorts tragen oder im Bikini am Strand eine gute Figur machen. Und wenn man viel Haut zeigt möchte man sie natürlich schön und straff haben. Es gibt in der Natur viele Pflanzen die wertvolle Stoffe beinhalten, die uns dabei unterstützen ein schönes Hautbild zu erreichen.

Birke und Efeu sind wahre Wundermittel und beinhalten straffende Wirkstoffe die uns bei unserem Vorhaben gut unterstützen. Ich zeige euch heute wie man die Blätter verarbeiten kann und in einem Öl ansetzt oder zu einem Peeling weiter verarbeitet.

Wirkstoffe für eine straffe Haut - selbstgemachte Naturkosmetik

Wirkstoffe für eine straffe Haut

Birke

Birkenblätter für straffe Haut - natürliche Inhaltsstoffe Kosmetik

Birkenblätter für straffe Haut

 

Birkenblätter können innerlich und äußerlich angewendet werden. Ein Tee aus frischen Birkenblättern ist ein harntreibendes Mittel und hilft die Nieren gut zu durchspülen und fördert den Stoffwechsel und die Zellerneuerung, was wir für eine frische, schöne Haut wollen. Wenn man Birkentee trinkt ist es wichtig, sehr viel Wasser zu sich zu nehmen, da der Tee die Harnmenge auf das 5- bis 6-fache vergrößert.

Birkenöl und Birkenpeeling

Für die äußere Anwendung setzt man zunächst Birkenblätter in einem guten Öl – zum Beispiel einem biologischen Sonnenblumenöl, an. Ihr braucht dafür ca. zwei Handvoll Birkenblätter und übergießt sie mit dem Öl. Wichtig ist, dass die Blätter vollständig mit dem Öl bedeckt sind, ansonsten besteht die Gefahr, dass sie schimmlig werden. Das Gefäß mit einem Tuch abdecken und zwei bis drei Wochen an einem warmen Ort ziehen lassen. Wichtig ist, dass man eine möglichst gleichmäßig Temperatur über die Zeit hat.

Birkenöl ansetzen - Mazerat selber machen

Birkenöl ansetzen

 

Nach den zwei bis drei Wochen, das Birkenöl abseihen und in ein Glas abfüllen. Das Öl kann direkt auf die Haut aufgetragen werden, zB morgens die Oberschenkel mit dem Öl gut einreiben und mit einer Massagebürste die Durchblutung anregen.

 

Birkenpeeling - Peeling Rezept Naturkosmetik

Birkenpeeling

Das Birkenpeeling ist ebenfalls eine gute Möglichkeit die Durchblutung anzuregen und man hat hier durch die Zuckerkörner bereits den Massageeffekt inkludiert 🙂

Ihr braucht dafür eine Handvoll frische Birkenblätter, Zucker und das zuvor angesetzte Birkenöl. Die Birkenblätter werden im Mörser zerkleinert und man gibt nach und nach Zucker dazu, sodass eine schöne grüne Masse entsteht. Zum Schluss mit dem Birkenöl vermengen – so habt ihr die doppelte Kraft der Birke in dem Peeling!

Birkenpeeling Detail - natürliches straffendes Peeling selber machen

Birkenpeeling Detail

 

Efeu

Efeu mit wertvollen Inhaltsstoffen - heimische Pflanzen in Kosmetik

Efeu mit wertvollen Inhaltsstoffen

Der Efeu der sich so schön an den Bäumen oder an Hausmauern hochschlängelt hilft uns ebenfalls schöne und straffe Haut zu bekommen, denn die Inhaltsstoffe der Blätter haben eine zusammenziehende und gefäßverengende Eigenschaft. Ebenso wie die Birke entziehen sie gespeichertes Wasser.

Wie oben beim Birkenöl setzt man die Efeublätter in einem guten, biologischen Öl an und lässt sie wieder zwei bis drei Wochen ziehen. Das Öl kann ebenfalls zur täglichen Einreibung benutzt werden oder man verarbeitet es wie bei der Birke zu einem Peeling weiter.

Efeuöl ansetzen - Mazerat selber machen

Efeuöl ansetzen

 

Eine andere gute Möglichkeit ist, das Öl in einen Roll-On Stift zu geben und unter die Augenpartie auftragen – die straffende Eigenschaft mildert auch kleine Fältchen.

Fertiges Efeu und Birkenöl - Naturkosmetik DIY

Fertiges Efeu und Birkenöl

 

Wichtig ist es hierbei zuerst immer die Hautverträglichkeit prüfen und testen ob man die Inhaltsstoffe auch gut verträgt!

Pflege alleine zaubert natürlich keine straffe Haut – da gehört auch noch eine gute Ernährung, Sport und reichlich Wasser dazu. Wenn man gut auf sich achtet, wird es einem die Haut auch danken. Also tut euch etwas gutes und genießt den Sommer!

Unterschrift

Print Friendly

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply Nica 21. Juni 2015 at 19:39

    Oh das hört sich ja super an! Vor allem das Birkenpeeling 🙂 Das werde ich bestimmt mal nachmachen 🙂 Danke dir fürs zeigen liebe Doris
    Herzliche Grüsse und einen super Wochenstart.
    Nica

    • Reply Doris Kern 21. Juni 2015 at 20:17

      Liebe Nica,
      dankeschön – dir auch einen ganz tollen Start in die neue Woche!
      Alles liebe,
      Doris

  • Reply Tinka 21. Juni 2015 at 20:09

    Also das muss ich mal ausprobieren! Eine Birke hatten wir mal im Garten, ist wild gewachsen, wir mussten sie aber leider wegen der Größe fällen, ich mag die Bäume sehr. Aber sicher wird irgendwo eine stehen, ich muss direkt mal bewusst drauf achten. Efeu wächst bei uns überall. Jetzt muss der Sommer wirklich kommen, mir sind nämlich heute meine Sommerstiefel kaputt gegangen und nun finde mal neue jetzt, gibts nirgends, also wird es Zeit für die offenen Schuhe!
    LG
    Tinka

    • Reply Doris Kern 21. Juni 2015 at 20:20

      Liebe Tinka,
      ich mag Bäume auch so gerne – ich finde sie einfach faszinierend! Das ist das Gute – Birke und Efeu findet man sehr häufig – daher umso einfacher die guten Wirkstoffe zu nutzen 🙂
      Oije das ist ja fies – dann darf sich der Sommer nun wirklich mal wieder zeigen 🙂
      Ich schicke dir auf jeden Fall sonnige Grüße!
      Doris

  • Reply sinnenrausch 27. Juni 2015 at 10:39

    hallo liebe doris,

    na von birken- und efeuöl höre ich heute zum ersten mal. was für ein toller und interessanter post.
    birken gehören übrigens zu meinen lieblingsbäumen und ich ich werde ganz bestimmt das peeling ausprobieren..

    danke für diese tollen ideen! 🙂

    lieben gruß,
    rebecca

    • Reply Doris Kern 28. Juni 2015 at 13:33

      Liebe Rebecca,
      Dankeschön 🙂 Es ist wirklich faszinierend was uns die Natur alles zur Verfügung stellt – ich mag das Birkenpeeling sehr gerne 🙂
      Ganz liebe Grüße,
      Doris

  • Reply Diana 28. Juni 2015 at 12:18

    Extrem gute Idee und sieht auch noch hübsch aus! Muss ich unbedingt mal ausprobieren 🙂

  • Reply Stefanie 30. Januar 2017 at 11:58

    Hallo ich finde das eine wunderbare Idee.
    Kurze Frage kann ich mit dem Efeu auch einen Warmen Ölauszug machen ?

    Dankeschön 🙂

    • Reply Doris Kern 30. Januar 2017 at 20:44

      Liebe Stefanie,
      das freut mich, dass dir die Idee gut gefällt 🙂 Ja mit Efeu kannst du auch einen warmen Ölauszug machen!
      Gutes Gelingen & alles Liebe,
      Doris

    Leave a Reply